Über mich

Wir lieben, was wir tun

Veränderungsprozesse sind für uns die Normalität. Wir unterstützen und begleiten Menschen, Teams und Organisationen, diese Veränderungen bewusst und mit Freude anzugehen: Wohlwollend, konfrontativ, unparteiisch, wertschätzend, erhellend, neugierig, vorurteilsfrei.

Wir lieben die Co-Creative Arbeit mit Menschen

Wir lenken die Aufmerksamkeit darauf, was sie aufhält und wie Sie sich selbst aufhalten. Das schafft Klarheit und wirft Licht auf das, was Sie hindert, Ihre Potenziale voll zu entfalten. Im Seminar, Coaching und Beratungsprozess ist es unser großen Anliegen, gemeinsam ein tiefes Verständnis davon zu erarbeiten, welche Strukturen und Prozesse Ihr Thema bzw. Ihren Praxisfall zudem macht, was und wie es ist. Aus diesem tiefen Verstehen heraus unterstützen und ermutigen wir Sie dann, den für Sie passenden und stimmigen Weg zur Lösung zu finden.

Schaffe ein motiviertes Team, das spielend die gesetzten Ziele erreicht.

Wir verstehen unsere Arbeit als Unterstützung von Menschen und Organisationen. Unser wesentlicher Ansatz ist mit dem zu gehen was es gerade braucht. Durch unser Angebot schaffen wir die erforderlichen Rahmenbedingungen, damit Sie ihre persönlichen und organisationalen Ziele erreichen. Dabei setzen wir auf individuelle, maßgeschneiderte Lösungen.

Das sind wir

Die Arbeit mit uns ist geprägt von unseren Werten. Besonders wichtig ist uns dabei Klarheit und eine verständliche Kommunikation, Ehrlichkeit und Herz gehören für uns genauso dazu wie Wertschätzung und eine freundliche Form der Konfrontation.

Rainer Nollens

Dr. Alfons Grooterhorst

Über Rainer Nollens

Ich war siebzehn Jahre alt und war mit Schule und Ausbildung (vorerst) fertig.

Ein erster Computer für das mittelständische Unternehmen indem ich arbeitet wurde angeschafft und ich durfte die Verantwortung übernehmen.

Darauf folgte wenige Jahre später eine Ausbildung zum Organisationsprogrammierer.

Ich übernahm die Arbeit in einem Verlag als Assembler und Cobol Programmierer.

Nach wenigen Jahren begann ich als erster Mitarbeiter in einem Computerunternehmen zu arbeiten. Ein klassisches Start-up-Unternehmen.

Starkes Wachstum bracht mich in die Rolle, als Prokurist, eine Genossenschaft zu leiten und für den Einkauf verantwortlich zu sein.

Daraus entwickelt sich eine Teilhaberschaft in einem Münchner PC-Computer-Unternehmen als Geschäftsführer Vertrieb & Marketing.

Den Konkurs des Unternehmens mitzuerleben und persönlich zu haften war eine tiefe, schmerzhafte und wichtige Lebenserfahrung für mich.

Was folgte, waren Suchbewegungen als Teilhaber einer Werbeagentur mit Fokus auf Präsentationen und später Geschäftsführer für einen Hersteller im Sporthandel.

Daraus entwickelte sich die erste Beratungsrolle als Trainer für Einzelhandelsunternehmen und eine Teilhaberschaft einer Akademie.


Das Abenteuer, die Geburt der Tochter mitzuerleben und später eine Patchwork-Familie mit drei Kindern zu haben, war immer wieder aufs Neue eine Herausforderung. Mittlerweile haben es die vier (Kinder) auf sechs Enkel gebracht.

Diese Beratungsrolle ist bis heute mit über 25 Jahren erhalten geblieben und etliche Ausbildungen folgten.

Seitdem hat es mich gepackt.
Herauskristallisiert hat sich das Thema „Begegnung gestalten“. Ich kann aus der Sicht einer Führungskraft auf das Thema schauen, aus Sicht eines Verkäufers, eines Beraters, eines Geschäftsführers u. v. m.

Heute arbeite ich in ganz verschiedenen Kontexten (Einzelcoaching, Moderation von Bereichen, Teamentwicklungen und Führungskräfteentwicklungen).

Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu begleiten und einen Beitrag zu leisten, dass das (berufliche) Leben vielfältiger wird.

Ein Team, das spielend leicht Ziele erreicht?

Du suchst nach einem Experten, der dir hilft, den richtigen Weg einzuschlagen?

Ich helfe dir, die Führungskraft zu werden, die du sein möchtest.